Herrn Dr. Aniols zweiter Tätigkeitsschwerpunkt, verliehen durch die Zahnärztekammer Nordrheim im Januar 2013, ist die Ästhetische Zahnheilkunde. Folgerichtig ist er Mitglied bei der DGÄZ (Deutsche Gesellschaft für Ästhetische Zahnheilkunde), bei der er sich regelmäßig fortbildet.